Funktionsprinzip

In den Solarmodulen 1 wird durch direkte Umwandlung von Sonnenenergie Gleichstrom erzeugt. Der Gleichstrom wird über spezielle Solarkabel 2 zum Wechselrichter 3 geleitet. Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom um. Über Wechselstromkabel 4 gelangt der Strom in das Hausnetz und wird zum Eigenverbrauch an die Verbraucher im Haus geleitet. Überschüssiger Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und somit an den Netzbetreiber verkauft 5.

Technische Möglichkeiten der Installation einer Photovoltaikanlage:

Einfamilienhaus dachparallel

Einfamilienhaus dachparallel

Carport

Carport

Fassadenanlage

Fassadenanlage

Freiflächenanlage

Freiflächenanlage

Dachparallel auf dem Dach eines Landwirtschafts- betriebes

Dachparallel auf dem Dach eines Landwirtschafts- betriebes

Optimale Ausrichtung und Neigung durch Aufständerung

Optimale Ausrichtung und Neigung durch Aufständerung