Solar-Carport

Der Carport mit echtem Mehr-Wert

Sie planen einen Carport?
Sie möchten Stromerzeuger werden?
Sie möchten auf das Zeitalter der Elektromobilität vorbereitet sein?
Sie möchten in Photovoltaik investieren und besitzen keine geeignete Dachfläche?

Eine lohnende Überlegung – auch für Sie:

So gelingt jetzt Ihre persönliche Energiewende!

Wir nehmen an, eine berufstätige Familie mit einem Stromverbrauch von 3500 kWh im Jahr kann einen Teil des Carport-Sonnenstroms (ca. 20 %) selbst verbrauchen und spart für diesen Teil den Einkauf des Stroms beim Energieanbieter. Der Rest wird eingespeist und 20 Jahre lang vergütet. Rechnet man zum schlüsselfertigen Anschaffungspreis von 10150,00 € netto* noch die Versicherung der Anlage und eine regelmäßige, fachgerechte Wartung dazu, hat sich der gesamte Carport nach 13 Jahren refinanziert, die Einspeisevergütung wird noch 7 Jahre lang gezahlt und die Anlage liefert auch danach noch viele Jahre Strom. Sie können eine Ladesäule für Ihr neues Elektroauto nachrüsten. In Kombination mit einem Energiespeicher sorgen Sie für noch mehr Unabhängigkeit: von den Mineralölpreisen, von den Energiepreissteigerungen, von Stromausfällen und ganz nebenbei stehen Autos und Fahrräder geschützt.

Sie sorgen für die Entlastung der Stromnetze und Ihre persönliche CO2-Bilanz kann sich sehen lassen.

Hier die Eckdaten:

  • Nutzfläche des Carports ca. 30 m²
  • 2 PKW-Stellplätze
  • In MV ist keine Baugenehmigung notwendig.
  • Die Dachausrichtung kann nach Sonnenausrichtung angepasst werden.
  • Die Photovoltaikanlage mit 4 kWp bringt einen jährlichen Ertrag von ca. 3500 kWh
  • Einsatz hochwertiger Photovoltaik-Technik aus deutscher Produktion.
  • 10 Jahre Garantie auf die PV-Module
  • Eigenleistung ist möglich.
  • Ausgelegt für die örtliche Wind- und Schneelastzone
  • Ladesäule für E-Mobile nachrüstbar
  • 10150,00 € netto* für den schlüsselfertigen Carport.

(*Wir geben hier die Preise ohne Umsatzsteuer an, weil Sie die Möglichkeit haben, als Stromproduzent die Umsatzsteuer nach Inbetriebnahme der Anlage vom Finanzamt zurückzufordern.)

Schauen Sie sich den Carport auf unserem Hof an!

3500 kWh/Jahr wurden als geplanter Solarertrag im Bereich Tribsees/Stralsund simuliert. Von September 2011 bis September 2012 gab es einen nachweisbaren Ertrag von 3888,88 kWh. Damit decken wir vollständig den Elektro-Energiebedarf unsers Unternehmens und erhalten für den ins öffentliche Netz eingespeisten Reststrom die Einspeisevergütung über das EEG.

Sprechen Sie uns an! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich die Funktionsweise der Solaranlage auf dem Carport vor Ort genau erklären. Wir beraten Sie gern! Solarstrom erzeugen lohnt sich!